Sebastian Plotz schloss sein Informatik-Studium an der Hochschule Stralsund im September 2017 ab. Seitdem promoviert er über die Sicherheit von Drohnen-Kommunikationsprotokollen und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Stralsund.

Sessions

16. Mai 2018
Einführung in das Drohnenhacking
Hörsaal 2
16:00  -  16:30